Wichtige Informationen zum Coronavirus für Patienten und Besucher


Geänderte Zugangsregeln ab 31.01.2022

Wir sind sicher für Sie da!
Im Zentrum für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie an der Sportklinik Hellersen werden keine Covid-19-Patienten behandelt. Unser Ambulanz- und OP-Betrieb läuft daher unverändert weiter! Die Sicherheit und Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns jedoch oberste Priorität. Beachten Sie daher bitte vor Ihrem Besuch die aktuellen Zugangsregeln für Patienten, Besucher und Begleitpersonen.

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie


Von Mensch zu Mensch

In der Ästhetik Hellersen an der Sportklinik Hellersen dreht es sich um die individuelle Schönheit und das Wohlfühlen. Ob es darum geht, die Form und Funktion des Körpers – zum Beispiel nach einem Unfall oder bei einer angeborenen Fehlbildung – wieder herzustellen oder ästhetische Eingriffe, die die Absicht verfolgen, das äußere Erscheinungsbild zu verbessern, unsere erfahrenen Ärztinnen bieten eine individuelle Beratung und Behandlung. Dabei legen sie viel Wert auf eine ehrliche Aufklärung und ein natürliches Ergebnis unter der Einhaltung höchster medizinischer Qualitätsstandards.

Das Gleiche gilt für die Plastische und Rekonstruktive Chirurgie. Unsere Ärztinnen sind auf die Wiederherstellung von Form und Funktion nach schweren Verletzungen, Brandverletzungen mit Gewebeverlust und anderen Weichteilschäden spezialisiert.

Unsere medizinischen Kompetenzen

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren


Behandlungsschwerpunkte

Dr. med. Petra Scheffer

Chefärztin

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie

Haartransplantation

Eigenbluttherapie

Hyaluronbehandlung

Fadenlifting